Im Leistungszentrum trainieren diverse Athleten aus verschiedenen Vereinen unterschiedlicher Alters- und Leistungsklassen unter der Leitung des Trainerteams.

Ziel des Landesleistungszentrums ist es, Talenten, jungen und bereits gestandenen Athleten ein Training zusätzlich zum Training im Verein anzubieten, um auf überregionaler (z.B. den Norddeutschen und Deutschen Meisterschaften) oder selbst auf internationale Bühne (z.B. Jugendeuropa- und –weltmeisterschaften sowie Weltranglistenturnieren) erfolgreich zu sein.

Dass dies funktioniert, zeigen z.B. die Erfolge der Berliner Athleten bei Meisterschaften und internationalen Turnieren. Einige Titel und Medaillen konnten errungen werden. Kleine und große Talente treten für Deutschland bei internationalen Höhepunkten an und gewinnen dort Medaillen.

Über eine Aufnahme in das Landesleistungszentrum entscheidet der Leistungssportausschuss des BVBB, zu Grunde gelegt werden mehrere Kriterien wie z.B. Alter, Perspektive, Leistungsstärke und Zielsetzung.

Alle News zum Leistungssport (Archiv)

Brian Holtschke

Brian Holtschke für U19 Europameisterschaft in Tallinn (Estland) nominiert

Die folgenden SpielerInnen sind vom Bundestrainer Jugend, Matthias Hütten, in Abstimmung mit dem Referatsleiter für Leistungssport U19, Thomas Lohwieser, für die U19-Europameisterschaften vom 05. – 16. September 2018 in Tallinn (Estland) nominiert worden. Wir freuen uns, dass mit Brian Holtschke (SG EBT Berlin) auch ein Teilnehmer aus unserem Landesverband an ...
Weiterlesen …
Foto von der Siegerehrung

Anton springt über seinen eigenen Schatten… und verblüfft sich selbst und den Rest der Welt

Bericht des Landestrainers Kay Witt von der 2. Norddeutschen Jugendrangliste U 13-19 in Winsen/Luhe vom 23./24.6.18 Bis zu diesem Wochenende war Anton Groß (TSV Zehlendorf 88) ein berüchtigter, aber letztendlich doch auch beliebter Gegner. Berüchtigt deshalb, weil sich bei den Kontrahenten nach Blick auf die Auslosung sofort der Gedanke im ...
Weiterlesen …
„Da links – das sind Unsere!“

Ein Bericht von den German International U 17

Kian-Yu nimmt Fahrt auf ...und kommt völlig platt -aber erfolgreich- von den German International U 17 zurück Ein Bericht des Landestrainers Berlin, Kay Witt Am letzten Wochenende (8.-10.6.2018) stand für Kian-Yu Oei (SV Berliner Brauereien), Lucie Wagner (SG Empor Brandenburger Tor) und Michaela aus’m Brandenburgischen nach dem österreichischen Abenteuer das ...
Weiterlesen …
Teamfoto während der 1. Norddeutschen Rangliste U13 & U15 in Merseburg

Die U-Boote sind gelandet

Nachbericht zur 1. Norddeutschen Rangliste U13 & U15 in Merseburg von Carla Strauß Vergangenen Freitag fuhren wir mit nur gaaanz wenig Verspätung zur 1. Norddeutschen Rangliste mit den U13ern und U15ern im Gepäck. Das Motto war klar – Play to Win und Lernen, lernen, lernen. Etwas Kopfzerbrechen bereitete uns in ...
Weiterlesen …
Michaela, Kian, olle Lucie

Die drei ??? in München – Ein Bericht über die Austrian Junior International U17

Bericht über die Austrian Junior International U17 in Lauterach/ Österreich vom 8.-10.6.2018 Ein Bericht von Michi, Kian und Lucie Angefangen hatte alles ganz einfach. Unsere Michaela Kanschik (BC Potsdam) reiste bereits am Dienstag von zu Hause los um, mit den besten Österreichern und Schweizern zu trainieren. Olle Lucie (die von ...
Weiterlesen …
Ganz oben auf dem Treppchen Miranda Wilson und Brian Holtschke – und dreimal darf man raten, wer gerade die Olympiaqualifikation verpasst hat

Ein Bericht des Landestrainers Berlin, Kay Witt von den Valamar- Open in Dubrovnik/ Kroatien

Ein Bericht des Landestrainers Berlin, Kay Witt von den Valamar- Open in Dubrovnik/ Kroatien Brian „schenkt“ Christopher Grimley die Olympia-Qualifikation und sich selber den Sieg im Mixed ..und dieses Turnier hatte es in sich! Dramatische Konstellationen prägten das finale BEC-Turnier vor dem Qualifikationsschluss (1. Mai) zu den Olympischen Jugendspielen 2018 ...
Weiterlesen …
Wird geladen...