Im Leistungszentrum trainieren diverse Athleten aus verschiedenen Vereinen unterschiedlicher Alters- und Leistungsklassen unter der Leitung des Trainerteams.

Ziel des Landesleistungszentrums ist es, Talenten, jungen und bereits gestandenen Athleten ein Training zusätzlich zum Training im Verein anzubieten, um auf überregionaler (z.B. den Norddeutschen und Deutschen Meisterschaften) oder selbst auf internationale Bühne (z.B. Jugendeuropa- und –weltmeisterschaften sowie Weltranglistenturnieren) erfolgreich zu sein.

Dass dies funktioniert, zeigen z.B. die Erfolge der Berliner Athleten bei Meisterschaften und internationalen Turnieren. Einige Titel und Medaillen konnten errungen werden. Kleine und große Talente treten für Deutschland bei internationalen Höhepunkten an und gewinnen dort Medaillen.

Über eine Aufnahme in das Landesleistungszentrum entscheidet der Leistungssportausschuss des BVBB, zu Grunde gelegt werden mehrere Kriterien wie z.B. Alter, Perspektive, Leistungsstärke und Zielsetzung.

Alle News zum Leistungssport (Archiv)

Schöne Ostern für Kian und Michi beim BEC U17-Turnier in Antwerpen

Schöne Ostern für Kian und Michi beim BEC U17-Turnier in Antwerpen

Ein Bericht des Landestrainers Berlin, Kay Witt vom BEC U 17- Turnier in Antwerpen (19.-21.4.2019) Die Ausbeute war bemerkenswert aber leider nicht sehenswert, da aufgrund eines „Michi-Malheurs“ keine Fotos vom Turniergeschehen bzw. der Siegerehrungen existieren. Nun denn: So muss diesmal die mündliche Überlieferung ausreichen. Zwei Finalteilnahmen und ein Viertelfinaleinzug beim ...
Weiterlesen …
Auf allen Ebenen erfolgreich - ein Bericht von drei Ranglistenturnieren des Wochenende 5.-7.4.2019

Auf allen Ebenen erfolgreich – ein Bericht von drei Ranglistenturnieren des Wochenende 5.-7.4.2019

Ein Bericht des Landestrainers Berlin, Kay Witt Das letzte Wochenende quoll geradezu über mit diversen Ranglistenturnieren, bei denen ein Großteil unserer Kaderathleten im Einsatz war. Ins Ausland verschlug es Kian-Yu Oei (SV Berliner Brauereien), der in Cesky Krumlov (Tschechien) bei einem BEC U 17- Turnier aufschlug. Leicht unzufrieden kam er ...
Weiterlesen …
Foto von der Siegerehrung

Glückliche Lucie – ein Bericht vom 1. DBV-Ranglistenturnier in Geretsried

Ein Bericht des Landestrainers Berlin, Kay Witt vom 1. DBV-Ranglistenturnier U 17/19 (Geretsried, 29.-31.3.2019) Wer Lucie Wagner (SG EBT) als Badmintonspielerin kennt, weiß, dass sie am quietsch-fidelsten ist, wenn sie auf dem Court - eine Partnerin neben sich wähnend - gegen den Federball hauen darf. Jedoch war ihr hier in ...
Weiterlesen …
DBV A-Rangliste U15 in Schwarzenbek

1. DBV A-Rangliste U15 in Schwarzenbek

Ein Nachbericht von Carla Strauß Am vergangenen Wochenende fand in Schwarzenbek die 1. A-Rangliste des DBV innerhalb des neuen Jugendwettkampfsystems statt. Hierher konnte man auf unterschiedlichen Wegen gelangen – qualifiziert über gesammelte Ranglistenpunkte auf B-Ranglisten oder über die Quotenplätze der Gruppen. Über diese unterschiedlichen Möglichkeiten konnten sich auch 5 BVBBler ...
Weiterlesen …
Michi erstmalig in Europa auf dem U17- Treppchen

Michi erstmalig in Europa auf dem U17- Treppchen

Mindestens genauso toll: Erster Einzeltitel für Kian auf europäischer Ebene Ein Bericht des Landestrainers Berlin, Kay Witt Nachdem es für unsere BVBB- Athleten Kian-Yu Oei (SV Berliner Brauereien) und Michelle Kanschik (BC Potsdam) bei den letzten beiden BEC- U 17 Turnieren in Schweden und Frankreich eher durchwachsen gelaufen war, kam ...
Weiterlesen …
Im Halbfinale leider keiner von uns..

It’s a long way to Poland….

Kian und Michelle maßen sich mit europäischer Spitze bei den France U 17 Open Ein Bericht des Landestrainers Berlin, Kay Witt Nach den Swedish-International U 17 stand am letzten Wochenende (14.-17.2) die France U 17 Open bei den „Sch’tis“ in Aire sur la Lys als zweite Zwischenstation auf dem Weg ...
Weiterlesen …
Wird geladen...