Präsidium & Funktionäre

Aufgaben des Präsidium und der Funktionäre

  • alle in Berlin und Brandenburg Badminton treibenden Vereine im BVBB zusammenzuschließen und deren berechtigten Interessen zu dienen,
  • einen planmäßigen Spielbetrieb, Meisterschaften und Turniere im Einklang mit den gültigen Ordnungen durchzuführen,
  • Schulung und Weiterbildung von Aktiven, Trainern, Übungsleitern, Schiedsrichtern und Funktionären zu betreiben,
  • für alle Badminton treibenden Vereine eine einheitliche Auslegung der Regeln und Ordnungen zu gewährleisten,
  • die Belange für den Badminton-Sport im Inland und gegebenenfalls auch im Ausland zu vertreten und alle damit im Zusammenhang stehenden Fragen zum gemeinsamen Wohl zu regeln,
  • die Verbindung zum DBV aufrecht zu erhalten
  • den Badminton-Sport der Öffentlichkeit durch Presse, Funk und Fernsehen zu seiner Förderung darzustellen.

Die aktuelle Verbandsführung wurde am 13. Verbandstag am 28.04.2017 für zwei Jahre gewählt.

Das Präsidium stellt sich vor

Florian Münch

Präsident


Der Präsident steht dem Präsidium vor. Er lädt zu den Präsidiumssitzungen ein und leitet diese. Bei Verhinderung des Präsidenten tritt an seine Stelle der Vizepräsident Finanzen/Recht.

Johannes-Martin Teske

Vizepräsident Finanzen/Recht


Roland Kuhlig

stellv. Vizepräsident Finanzen/Recht


Der Vizepräsident Finanzen/Recht ist der verantwortliche Leiter des Kassenwesens. Darüber hinaus verwaltet er das gesamte Vermögen des BVBB. Der Vizepräsident Finanzen/Recht ist in Ausübung seines Amtes an die Bestimmungen der Finanzordnung, die Beschlüsse des Verbandstages sowie des BVBB-Präsidiums gebunden.

Robert Mauer

Vizepräsident Leistungssport


Andreas Kämmer

stellv. Vizepräsident Leistungssport


Bastian Zimmermann

stellv. Vizepräsident Leistungssport


Dem Vizepräsidenten Leistungssport sind der Spielausschuss, der Schiedsrichterausschuss, der Leistungssportausschuss und der Lehrwart zugeordnet. Er ist verantwortlich für die Förderung und Stärkung des Leistungs- und Spitzensports in allen Altersklassen.

Christian Neumann

Vizepräsident Jugend


Dem Vizepräsidenten Jugend sind der Jugendausschuss und der Schulsportreferent zugeordnet. Er ist verantwortlich für die gesamte Jugendarbeit auf Landesverbandsebene.

Christian Plunze

Vizepräsident Medien/Marketing


Dem Vizepräsidenten Medien/Marketing obliegt die Vertretung des sportlichen Gedankens in der Öffentlichkeit, die Durchführung von Werbemaßnahmen für den Badmintonsport und für die Veranstaltungen des BVBB. Insbesondere obliegt ihm die Verbindung zu dem vom DBV herausgegebenen amtlichen Organ “Badminton-Sport”. Dem Vizepräsidenten Medien/Marketing ist der Breitensportreferent zugeordnet.

Funktionäre und Referenten

Martin Reinke

Lehrwart


Der Lehrwart ist für das Ausbildungswesen der Übungsleiter und Trainer im BVBB zuständig.

Carsten Köhler

Schulsportreferent


Der Schulsportreferent ist für die gezielte Förderung des Badmintonsports im Bereich des Schulwesens und der Lehrerfortbildung zuständig.