Aktuelles aus Lehre, Ausbildung & Wissenschaft (03/2017)
18. August 2017
INFO-Nr.1 zur Berlin-Brandenburger Jugend- und Schüler-Mannschaftsmeisterschaft 17/18
20. August 2017

I N F O Nr. 1 zur BBMM 2017/2018

Es wurden 141 Mannschaften aus 51 Vereinen gemeldet, davon sind 8 Spielgemeinschaften. 3 Vereine haben nicht mehr gemeldet, 1 Verein ist neu hinzugekommen. Gespielt wird in 10 Spielklassen, aufgeteilt in 19 Staffeln, jeweils in Hin- und Rückrunde jeder gegen jeden. 912 Spielansetzungen waren zu koordinieren. Die beantragten Sonderfreitermine der Vereine konnte ich überwiegend berücksichtigen. Die Schulferien blieben spielfrei. In den meisten Staffeln haben wir jetzt wieder normale Verhältnisse mit jeweils 8 Mannschaften. Spieltermine zwischen Berliner und Brandenburger Vereinen wurden vereinzelt auch innerhalb der Woche angesetzt wenn es sich um berlinnahe Vereine handelte (Potsdam – Teltow – Blankenfelde – Zossen – Falkensee – Neuenhagen – Petershagen – Werder).

Die in diesem Jahr hinzugekommene neue Rangliste für die Doppel sorgte im SpA für einige Mehrarbeit, dürfte aber in der Anwendung zu wesentlichen Erleichterungen führen. Das auch in diesem Jahr einberufene Expertengremium hatte Grund für einige Änderungen in den Ranglisten. Bitte sehen Sie sich Ihre Mannschaftsaufstellungen diesbezüglich besonders genau an. Alle Vereine, bei denen Änderungen vorgenommen wurden, sind von den Änderungen bereits informiert worden. Alle Spieler oder Ersatzspieler, für die am Tage der technischen Aufnahme keine für den Verein gültige Spieler-ID vorlag wurden gestrichen. Bitte kontrollieren Sie die Listen aufmerksam, und melden Sie ggf. fehlende Spieler oder Ersatzspieler nach. Allen beteiligten Mannschaften wünscht der Spielausschuss einen sportlichen und freundschaftlichen Verlauf.

Icon
I N F O Nr. 1 zur BBMM 2017/2018