Team des BVBB
Veränderungen im Präsidium – Amtsniederlegung des stellvertretenden Vizepräsident Leistungssport
10. Dezember 2018
Wahl der Aktivensprecher anlässlich der LEM
12. Dezember 2018

Der C-Trainer-Lehrgang 2018 ist nun Geschichte

Sitzend von R. nach L. Karoline Wiegleb, Carla Strauß, Tim Krämer, Nikolas Diglidis, Kai Plisckowsky, Daven Maikath, Simon Bölke, Max Porté, Clemens Frank, Matthias Ebert - Stehend von R. nach L. Torsten Stommel, Lukas Bölke, Francis Karge, Kay Witt, Mattes Kosel

…und alle 20 Teilnehmer/innen haben den fachlichen Teil erfolgreich absolviert

Der diesjährige C- Trainer- Lehrgang des BVBB hatte es in sich: Den Teilnehmer/innen wurde aufgrund der hochkarätigen Besetzung der Referentenstellen die wohl aktuell bestmögliche C- Trainerausbildung im Bereich des Deutschen Badminton-Verbandes geboten. Neben den BVBB- Referenten Carla Strauss (Verbandstrainerin, A-Trainerin), Katrin Witt (SLZB-Trainerin, A-Trainerin) und dem „neuen“ Verbands-Athletiktrainer Florian Baake sorgten insbesondere die Bundestrainer Hannes Käsbauer, Anja Weber, Dr. Dirk Nötzel sowie der ehemalige Bundestrainer Holger Hasse dafür, dass den Teilnehmer/innen auf kompetente und engagierte Weise das Rüstzeug vermittelt wurde, das ein zukünftiger C- Trainer benötigt, um den „Hallenalltag“ samt Umfeld erfolgreich bewältigen zu können. Von BVBB- Seite hier noch einmal herzlichen Glückwunsch an die zukünftigen Trainer und auch ein Dankeschön an die Referenten und Organisatoren des Lehrgangs.

Das sind unsere 20 neuen Trainer im Verband: Karoline Wiegleb, Tim Krämer, Nikolas Diglidis, Kai Plischkowsky, Daven Maikath, Simon Bölke, Max Porté, Clemens Frank, Matthias Ebert, Torsten Stommel, Lukas Bölke, Francis Karge, Mattes Kosel, Benjamin Braun, Thomas Fritzsche, Sebastian Janke, Vivien Pekrul, Waldemar Kipphan, Luke Schall und Marcus Wiederstein