BBMM 2020/2021 Termine online , Nachmeldungen
16. September 2020
Die Geschäftsstelle informiert über Schließzeiten
Urlaub der Geschäftsstelle vom 13. bis 23.10.2020
2. Oktober 2020

Die Hobbyliga startet!

Endlich ist es soweit: Die Hobbyliga Oder-Spree 2020/2021 im Badminton-Verband Berlin-Brandenburg startet im Oktober mit den fünf teilnehmenden Vereinen

  • Badminton Club Storkow
  • Fürstenwalder Badminton Club
  • SG Hangelsberg 47
  • SV Concordia Spreenhagen
  • SV Preussen 90 Beeskow

in den Spielbetrieb.

Die Hobbyliga bietet Freizeitspielern und -spielerinnen ab 16 Jahren die Möglichkeit, gegen Badmintonspieler und -spielerinnen aus anderen Mannschaften anzutreten und sich mit diesen zu messen, ohne dabei großen Erfolgsdruck und lange Fahrzeiten zu haben. Neben dem Spielen stehen vor allem Spaß und Fairplay im Vordergrund.

Zwischen den fünf Mannschaften, die aus mindestens fünf Spielern und Spielerinnen bestehen (drei Herren und zwei Damen), wird in einem Ligasystem ohne Auf- und Abstieg in jeweils einer Hinrunde und einer Rückrunde pro Saison der Staffelsieger ausgespielt. Gespielt wird in direkten Begegnungen zwischen zwei Mannschaften, sodass jede Mannschaft pro Saison acht Spiele hat. Bei jeder Begegnung werden drei Herrendoppel, ein Damendoppel und zwei gemischte Doppel gespielt, also sechs Spiele. Wenn die teilnehmenden Vereine sich einig sind, können auch geschlechterübergreifende Doppel gespielt werden oder Damen Herren ersetzen.

Die erste Saison der Hobbyliga geht von September/Oktober 2020 bis Juni 2021, sodass jedes Team ungefähr einmal im Monat ein Spiel hat. Die Spieltage sind an den normalen Trainingstagen zu den normalen Trainingszeiten der Heimvereine, wodurch die Organisation von Extra-Hallenzeiten wegfällt.

Wir hoffen auf eine schöne Saison mit spaßigen und spannenden Spielen für die Teilnehmenden Vereine und freuen uns auf die neue Liga in unserem Hobbybereich/Freizeitbereich.

Elisabeth Groß