Auswertung der Jugendbestenarbeit 2019
6. April 2020
Absage aller Jugendranglistenturniere bis einschließlich 31.05.2020
9. April 2020

Talentiade 2020 in Potsdam – der BC Potsdam war dabei

Als einer der letzten Veranstaltungen vor der Corona-Krise fand am 04.03.2020 die Talentiade in Potsdam statt. Insgesamt 246 Mädchen und Jungen der 3.Klassen aus zahlreichen Potsdamer Grundschulen fanden den Weg in die Leichtathletikhalle des Potsdamer Olympiastützpunktes im Luftschiffhafen. Bei der Talentiade haben die verschiedenen Vereine die Möglichkeit den Kindern ihre Sportart vorzustellen um damit möglichst viele Kinder für das Vereinstraining und damit für den Verein zu gewinnen.

Insgesamt 13 Vereine stellte sich an ihren Stationen vor, auch der BC Potsdam war mit vor Ort. Nach einem gemeinsamen Warm Up aller Teilnehmer ging es los. Zwischen 09:00 und 13:00 Uhr waren die genannten 246 Kinder zu „unterhalten“. Insgesamt waren das für uns 13 Durchgänge mit etwa jeweils 16 bis teilweise 24 Kindern und 15min Zeit pro Durchgang. Das verlangte dem Team einiges ab. Unter der Federführung von Eric Eger vermittelten Claudia Radtke, Florian Lehmann und unsere Landestrainerin Carla Strauß zunächst theoretisch mit einem Frage-Antwort-Spiel und danach mit einer praktischen Vorführung was den Badmintonsport so überaus attraktiv macht und der Spass dabei mit Sicherheit nicht zu kurz kommt. Im Anschluss hatten die Kinder Gelegenheit sich selbst mit den mitgebrachten Schlägern und Bällen sowie einer mobilen Netzanlage beim Badmintonspielen zu probieren. Zu guter Letzt erhielten die Kinder noch einige Infos zu unserem Training und einen Flyer mit allen Zahlen, Daten und Fakten um bei uns beim Training reinzuschnuppern und gegebenenfalls beim BC Potsdam richtig einzusteigen.

Leider macht uns die aktuelle Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus einen Strich durch die Rechnung, da kurz nach der Talentiade die Potsdamer Schulen und damit die Hallen geschlossen wurden und somit für interessierte Kinder keine Chance bestand bei uns im Training mitzumachen. Das gesamte Team hatte an dem Tag jedoch eine Menge Spaß und es hat sich gezeigt, dass man sich mit verhältnismäßig überschaubarem Aufwand als Verein auf jeden Fall zeigen und Kinder für unseren Sport begeistern kann. Bleibt die Hoffnung das einige Kinder nach der Krise den Weg zu uns in die Halle finden. Im nächsten Jahr ist der BC Potsdam in jeden Fall wieder bei der Talentiade dabei.