Michaela, Kian, olle Lucie
Die drei ??? in München – Ein Bericht über die Austrian Junior International U17
6. Juni 2018
Teamfoto während der 1. Norddeutschen Rangliste U13 & U15 in Merseburg
Die U-Boote sind gelandet
7. Juni 2018

Traineraus- und Fortbildung mit Holger Hasse

Am Wochenende vom 02. bis 03. Juni fand in der Sybelstraße die C-Trainerausbildung statt welche gleichzeitig als B/C-Trainerfortbildung fungierte. Neben dem Landestrainer Kay Witt stand an diesem Wochenende ein anderer Dozent im Mittelpunkt: Holger Hasse. Holger ist Diplomtrainer und aktuell Geschäftsführer des Badminton-Landesverband Nordrhein-Westfalen. Davor war er mehrere Jahre Chef-Bundestrainer des Deutschen Badminton-Verbandes. Zuvor war er einige Jahre Bundesjugend-Trainer. Seine professionelle Karriere als Trainer begann er als Talent-Team-Deutschland-Trainer (U15) im Jahr 1998.

Am Samstag war das Hauptthema Doppel/Mixed. Hauptaugenmerk lag hier insbesondere beim vermitteln von doppelspezifische Techniken und Taktiken/Grundprinzipien. In vielen Übungen mit den Teilnehmern lag der Fokus auf den ersten 4 Schlägen sowie dem Aufschlag.
Der Sonntag stand ganz im Zeichen Zuspielfähigkeit und Ballmaschinen. Die werdenden Trainer konnten hier einige Techniken zum Zuspiel und Zuwurf erlernen und festigen.

Nach zwei intensiven Trainings- und Ausbildungstagen konnten alle auf ein spannendes und erfolgreiches Wochenende zurückblicken.

Die nächste Fortbildung steht am 16.06. von 09:00 Uhr bis 19 Uhr schon in den Startlöchern. Dann beuscht uns als Dozent Hannes Käsbauer, hauptamtlicher Bundestrainer Wissenschaft/Lehre.Wer Interesse an der Teilnahme hat, kann sich über lehre@bvbb-online.de an unseren Lehrwart wenden. Die Fortbildungskosten betragen 30€.

Christian Plunze