Foto von der Siegerehrung
Glückliche Lucie – ein Bericht vom 1. DBV-Ranglistenturnier in Geretsried
3. April 2019
Auf allen Ebenen erfolgreich – ein Bericht von drei Ranglistenturnieren des Wochenende 5.-7.4.2019
11. April 2019

102 Matches beim Rathenower Doppel-Cup

Der 1.BC Rathenow gewinnt den Pokal für den insgesamt erfolgreichsten Verein.

Der 1.BC Rathenow gewinnt den Pokal für den insgesamt erfolgreichsten Verein.

Kurzbericht vom Rathenower Doppel-Cup (06.04.19)
von Gerhard Dunke / 1.BC Rathenow

Der Rathenower Doppel-Cup kann auf eine jahrelange Tradition verweisen. Auch in diesem Jahr konnte man sich über eine erfreuliche Resonanz freuen; denn am 6.April trafen sich in der Rathenower Havelland-Halle Spielerinnen und Spieler aus insgesamt 15 Vereinen, die aus den Bundesländern Sachsen, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Brandenburg kamen. Erstmalig wurden die Damen- und Herren-Doppel nach dem Schweizer-System ausgetragen, bei dem sechs Spielrunden zu absolvieren waren. Im Herren-Doppel teilte sich das Turnier nach der dritten Runde in ein A- und in ein B-Turnier. In einer kameradschaftlichen und stets fairen Atmosphäre entwickelten sich oftmals lange Ballwechsel in spannenden Matches. Allerdings gingen von den insgesamt 102 Spielen nur 12 Partien über 3 Sätze. Nach einer Turnierdauer von fast sieben Stunden war es dann osweit – es kam zur Siegerehrung. Für die Plätze 1-3 (siehe nachfolgende Übersicht) gab es Pokale und jeweils ein kleines Sachpräsent. Den Pokal für den insgesamt erfolgreichsten Verein konnte der 1.BC Rathenow in Empfang nehmen.

Damen-Doppel:

  • 1.Platz: N.Prescher/K.Richter (PSV Rostock/Pritzwalker SV)
  • 2.Platz: P.Putercyk/A.Retsch (Viktoria Brandenburg)
  • 3.Platz: S.Wirth/B.Otto (ESV Kirchmöser)

Herren-Doppel/A:

  • 1.Platz: Th.Zell/R.Zell (ProSport Berlin 24)
  • 2.Platz: P.Haker/O.Jähnert (BG Neukölln/Pritzwlker SV)
  • 3.Platz: B.Platz/A.Bartsch (Eintr.Teltow/SC Siemensstadt)

Herren-Doppel/B:

  • 1.Platz: Y.Zimmermann/P.Borchert (1.BC Rathenow)
  • 2.Platz: T.Marsela/D.Redhead (Löwen Leipzig)
  • 3.Platz: Th.Pallokat/R.Matthes (Leipzig)mt erfolgreichsten Verein