„Da links – das sind Unsere!“
Ein Bericht von den German International U 17
11. Juni 2018
Rückblick auf den 54. DBV-Verbandstag 2018 in Braunschweig
17. Juni 2018

Bericht vom 2. VfB Hermsdorf-Doppelcup

Bericht vom 2. VfB Hermsdorf Doppelcup 2018 (sponsored by Li-Ning)

Am Wochenende 26./27. Mai 2018 fand der 2. VfB Hermsdorf Doppelcup 2018 (sponsored by Li-Ning) im Berliner Nordwesten statt. Am Samstag kamen 17 Doppel mit Startern aus 11 Berlin-Brandenburger Vereinen in die Halle Heidenheimer Str. in Hermsdorf zusammen, um in den Disziplinen Herrendoppel und Damendoppel die Pokalgewinner zu ermitteln. Im bereits im Vorjahr erprobten System aus Gruppenphasen und anschließendem Turnierbaum mit Ausspielen aller Plätze konnte jede Paarung gegen mindestens drei verschiedene Gegner spielen. Das wunderbar warme Wetter draußen wirkte sich spürbar auf den extra vor blendender Sonne geschützten Halleninnenraum aus: bei kuscheligen Temperaturen war ein Auskühlen zwischen den Spielen quasi nicht möglich und die an der Cafeteria günstig zu erwerbenden Erfrischungsgetränke wurden gern genommen. Das gute Wetter setzte sich auch am Sonntag fort, als die beiden Mixed-Klassen ausgespielt wurden, zu denen es Meldungen von 14 Paarungen aus 7 Vereinen gab. Der kurze Regenschauer kurz vor Ende des Turniers war kaum mehr als ein Tropfen auf den heißen Steinboden des Schulgeländes, brachte aber immerhin soweit Abkühlung, dass ein Draußen-Verweilen über das Ende des Turniers hinaus bei einem Stück Kuchen sehr attraktiv war.

Durch Li-Ning, den Sponsor des VfB Hermsdorf-Doppelcups, wurden die Turnierhelfer mit markanten Shirts ausgestattet, durch die man schnell erkennen konnte, wer zur Turnierleitung gehört und wen man bei Fragen direkt ansprechen kann. Außerdem wurden von Li-Ning die Bälle für die Finalspiele gestellt und die Teilnehmer konnten am in der Halle aufgebauten SmashSports-Stand das Li-Ning-Sortiment nach passenden Badmintonutensilien durchstöbern oder sich den Schläger frisch bespannen lassen.

Es hat wieder viel Spaß gemacht, Gäste aus den verschiedensten Vereinen in Hermsdorf begrüßen zu können und zum Saisonausklang ein Turnier zu veranstalten. Das positive Feedback ermutigt uns, auch im nächsten Jahr, wenn die Badmintonabteilung des VfB Hermsdorf ihr 60-jähriges Jubiläum feiert, wieder ein Spaßturnier zu organisieren. Kann sein, dass wir uns zu diesem Anlass noch etwas besonderes ausdenken werden. Also, liebe Badmintonfreunde, ihr werdet auf jeden Fall nochmal von uns hören.

Zum Abschluss hier die Liste der Sieger des VfB Hermsdorf Doppelcups 2018:

HD-A
1. Sebastian Hamacher / Andreas Bernwald (VfB Hermsdorf / BC Tempelhof)
2. Slavik Luft / Nils Feddersen (TSV Tempelhof-Mariendorf)
3. Sebastian Hartenstein / Tobias Mittelstädt (VfB Hermsdorf)

HD-B
1. Martin Dessau / Gregor Tolksdorf (TSV Tempelhof-Mariendorf / VfB Hermsdorf)
2. Kai Plischkowsky / Karl Wohlfahrt (SV Blau-Weiß Petershagen/Eggersdorf)
3. Hendrik Schulz / Enrico Khan (VfB Hermsdorf)

DD
1. Paulina Hartenstein / Pia Riha (VfB Hermsdorf)
2. Marie Krüger / Cam Loan Tran (TSV Spandau 1860 / SV Dresdenia)
3. Julia Muchow / Katharina Breitkreuz (BG Neukölln)

MX-A
1. Sebastian Hamacher / Paulina Hartenstein (VfB Hermsdorf)
2. Tobias Mittelstädt / Marika Groener (VfB Hermsdorf)
3. Jonas Gehring / Lisa Köhn (TSV Tempelhof Mariendorf)

MX-B
1. Kai Plischkowsky / Claudia Kupper (SV Blau-Weiß Petershagen/Eggersdorf)
2. Martin Dessau / Deborah Clauss (TSV Tempelhof-Mariendorf / VfB Hermsdorf)
3. Robin Kaufhold / Hai Yen Hoang (TSV Spandau 1860)

Weitere Fotos von den Platzierten wird es auf unserer Turnierseite https://doppelcup.vfbhermsdorf.de und bei Facebook unter https://www.facebook.com/BadmintonHermsdorf geben!

Mit sportlichen Grüßen

Gregor
(Für das Team vom VfB Hermsdorf-Doppelcup)